Corporate Social <br> Responsibility

Corporate Social
Verantwortung

Home / Über uns / Corporate Social Responsibility

Kanpur Plastipack Ltd. engagiert sich als Unternehmensbürger für das Wohl der Gesellschaft und konzentriert sich neben anderen Aktivitäten im Rahmen der Corporate Social Activities hauptsächlich auf die Aktivitäten zur Förderung von Programmen für Gesundheitswesen, Ausbildung und Kompetenzentwicklung sowie Hygiene.

Einblick in die wichtigsten Aktivitäten des Unternehmens im Rahmen seiner Aktivitäten zur sozialen Verantwortung von Unternehmen:

  • Im Dorf Nauraiya Khera neben unserer Fabrik wurde eine Klinik eingerichtet, um den Dorfbewohnern in der Nähe kostenlose medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.
  • Gesundheits-Checkup-Camps für Dorfbewohner der nahe gelegenen Standorte der Fabrik.
  • Die Förderung der Bildung ist auch ein zentraler Zielbereich des Unternehmens im Rahmen von CSR. Dementsprechend hat das Unternehmen eine Schule zur Verbesserung der Einrichtungen eingerichtet und eine Schule mit Wasser ausgestattet. Unter diesem Titel werden auch einige andere Aktivitäten durchgeführt.
  • Schaffung eines "Lehrstuhls für Logopäden" am Jyoti Badhir Vidyalaya, einer Schule für Hörgeschädigte in Bithoor.
  • Es wurde ein Ausbildungs- und Kompetenzentwicklungszentrum eingerichtet, das den Menschen in der Nähe eine Berufsausbildung bietet, um ihren Lebensunterhalt zu verbessern.
  • Teiche und Parks wurden zu ihrer Erhaltung und Verschönerung angenommen, um die nationalen Ressourcen und den Schutz der Flora und Fauna zu erhalten.
  • Das Wohlergehen der Tiere war ebenfalls ein Problembereich, und das Unternehmen hat zwei Leopardenbabys adoptiert.

Aktivitäten des Familienunternehmens Ram Raghubir Gunwati Devi Jan Seva Nyas:

  • Spenden an die "Shree Ramlila Society (Regd) (Kanpur)" für den Betrieb einer Schule für schwächere Gesellschaftsschichten.
  • Spenden an "Chinmaya Tapovan Trust Sidhvari (HP)", die den Dörfern Hilfe für Bildung leisten und Frauen auf dem Land helfen, selbstständig zu sein.
  • Aktiv an einer Schule für Hörgeschädigte beteiligt. "Jyoti Badhir Vidyalaya" Bithoor. Gebühren für 10 Kinder zusätzlich zu den jährlichen Zuschüssen.
  • Spenden an "Samarpan Sansthan", eine Herberge für Stammeskinder.
  • Eine Reihe von Rohrbohrungen mit tiefem Bohrloch für frisches Trinkwasser in den Dörfern rund um unsere Fabriken. Jedes Jahr werden 5 Rohrbrunnen bereitgestellt. Bisher wurden insgesamt 20 Rohrbrunnen bereitgestellt.

Sonstige von der Gesellschaft durchgeführte Aktivitäten:

  • Ein jährliches Stipendienprogramm für Kinder von Mitarbeitern der Hochschulbildung.
  • Ein jährliches medizinisches Camp für alle Mitarbeiter des Unternehmens
  • Ein Wohlfahrtssystem für Töchter von Arbeitnehmern während der Ehe.
  • Das Management von Kanpur Plastipack Ltd hat sich verpflichtet, die Zukunft aller Mitarbeiter und aller Menschen in ihrer Familie zu sichern
  • Kläranlage (STP): Wir haben auch eine STP-Anlage installiert, um das Wasser zu schonen. Diese Anlage wird erfolgreich zur Aufbereitung des Abwassers eingesetzt, das für Pflanz- und Toilettenzwecke wiederverwendet werden soll.


Unter Covid 19 hat das Unternehmen einen bedeutenden Versuch unternommen, die helfenden Hände zu erweitern. In diesem Bereich haben wir nachfolgend Folgendes getan:

  • Verteilte Gesichtsmasken und Desinfektionsmittel an die Verwaltungsbehörden.
  • Verteilte PSA-Kits an die Central Industrial Security Force (CISF).
  • Verteilte PSA-Kits an das Sanjay Gandhi Postgraduierten-Institut für medizinische Wissenschaft (ggA) in Lucknow.
  • Mit einer Spende an den Chief Minister Relief Fund eine Summe von Rs. 5,00,000
  • Verteilung von Kühlschränken an das Medial College Kanpur.
  • Verteilung von Gesichtsmasken an die Gesellschaft.